top of page
  • AutorenbildChristian Böhnke

MPV Finanzgruppe – Wärmepumpen in Ihrer Wohngebäudeversicherung



Liebe Mandantinnen und Mandanten,


durch die aktuelle Überarbeitung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) – auch bekannt als Heizungsgesetz – erfreuen sich sogenannte Wärmepumpen immer größerer Beliebtheit.

Leider nimmt auch die Zahl der Diebstähle dieser kostspieligen Anlagen immer weiter zu. Besonders betroffen sind Außeneinheiten bei Luft-Wasser Wärmepumpen, die häufig im fünfstelligen Euro-Bereich liegen. Dementsprechend ist es umso wichtiger eine Wärmepumpe richtig zu versichern!


Eine Wohngebäudeversicherung leistet grundsätzlich bei Schäden, die das Gebäude selbst betreffen und bei Schäden an Teilen, die fest mit dem Haus verbunden sind. Versichert sind die Gefahren Feuer/Blitzschlag, Leitungswasser und Sturm/Hagel.


Schäden durch Diebstahl und Vandalismus (z.B. Graffitischäden) sind in Basistarifen in der Regel nicht mitversichert!


Auf die gestiegene Zahl der Versicherungsfälle haben mittlerweile auch die Versicherer reagiert und entsprechende Deckungskonzepte entwickelt. Bei einigen Versicherern können sogar eine Allgefahrendeckung sowieBedienungsfehler und Ungeschicklichkeit versichert werden.


Sind auch Sie Gebäudeeigentümer und planen den Einbau einer Wärmepumpe oder haben diesen bereits abgeschlossen? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir die Mitversicherung der Wärmepumpe in Ihrer bestehenden Wohngebäudeversicherung prüfen und gegebenenfalls veranlassen können.


Hierfür benötigen wir von Ihnen lediglich das Datum des (geplanten) Einbaus sowie den Wert der Anlage, um diesen gegebenenfalls in der Versicherungssumme berücksichtigen zu lassen.


Auch falls Ihre bestehende Wohngebäudeversicherung bisher nicht durch unser Haus betreut wird, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine Nachricht. Mit Ihrem Einverständnis übernehmen wir gerne zukünftig die Betreuung des Vertrages und prüfen, ob der bestehende Versicherungsschutz zeitgemäß ist und Ihren Bedürfnissen entspricht. Gegebenenfalls können wir auch einen vorteilhafteren Tarif oder Versicherer für Sie finden und den Vertrag entsprechend umstellen. Dieser Service ist für Sie vollkommen kostenlos und gilt auch unabhängig vom Einbau einer Wärmepumpe.


Bis dahin verbleibe ich mit herzlichen Grüßen


Christian Böhnke

Sachbearbeitung private Risiken

Fachwirt für Versicherungen & Finanzen (IHK)

Comments


Jetzt Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Sie!

Harders Kamp 2 | 21031 Hamburg

Standort der MPV Finanzgruppe

Tel.: 040 - 72 00 73 - 0

Fax: 040 - 72 00 73 - 11

E-Mail: info[at]m-p-v.de

An der Alster 6 | 20099 Hamburg

Standort der MPV Finanzgruppe

Falklandstr. 1-3 | 24159 Kiel

Standort der Dr. Sievert & Partner GmbH

Tel.: 0431 - 53 53 6-0

Fax: 0431 - 53 53 6-10

E-Mail: service[at]dsp-kiel.de

bottom of page